Beck AG / jaco

Seit 1971 besteht die Firma Beck AG und ist seither ein wichtiger Bestandteil und Lieferant der grünen Branche in der Schweiz. Kontinuierlicher Wandel und Zeitgeist begleiten die 50-jährige Firmengeschichte.

Das Rattan für die Pflanzkörbe stammt aus Indonesien und wird dort eigens für die Produktion angebaut. Die Körbe werden ebenfalls in Indonesien von Hand geflochten. Alle Produkte werden vor Ort in der eigenen Fabrik produziert, welche die Sozial- und Umweltstandards gemäss dem BSCI-Zertifikat sicherstellt. 

Mit der Marke jaco lancierte die Beck AG ein Sortiment von Pflanzgefässen, welches natürlicher daher kommt. Dazu zählen auch die Tongefässe Sandblast.

Anwendung und Pflege

DryPot

 

Der Rattanpflanzkorb verfügt über einen geschlossenen Plastikeinsatz. Für die Nutzung im Aussenbereich kann das Abflussloch (wenn nicht vorhanden) in genügender Grösse freigebohrt werden. Sorgen Sie für etwas Abstand zwischen Bodenbelag und Abflussloch durch Füsschen o.ä., damit das Wasser ungehindert abfliessen kann. So verhindern Sie Schäden an den Wurzeln oder Frostsprengung durch Stauwasser. 

Um das Rattangeflecht zu schützen ist der Topf so konstruiert, dass es nicht auf dem Boden aufliegt. 

​Sandblast

Das Tongefäss mit Oberflächenbehandlung verfügt über ein Abflussloch. Stellen Sie sicher, dass das Loch immer frei ist und das Wasser ungehindert abfliessen kann, damit es nicht zu Wurzel- oder Frostschäden durch Stauwasser kommen kann.

Für die Reinigung genügt es, die Pflanzgefässe mit einem feuchten Tuch abzuwischen.